Infoportal Glyphosat

Sicherheitsbewertung und Verwendung von Glyphosat-haltigen Herbiziden in Europa

Menu
Suchen

Gefährdet der Glyphosat-Einsatz in der Landwirtschaft Frösche?

Kaulquappen sind das Larvenstadium von Fröschen und Kröten (© PeeF/pixelio.de).

In den letzten Jahren haben Schlagzeilen wie “Herbizid tötet Kaulquappen“ eine Diskussion über mögliche Risiken von Glyphosat für Ökosysteme ausgelöst. Große Beachtung in den Medien fand eine Studie, die den globalen Rückgang von Amphibien mit der Anwendung von Glyphosat in Verbindung brachte. Aufgrund methodischer Mängel dieser Studie haben die zuständigen Behörden keinen Anlass gesehen, die Sicherheitsbewertung von Glyphosat zu revidieren.  So wurden die Amphibien unrealistisch hohen Glyphosatkonzentrationen ausgesetzt, die in natürlichen Feuchtgebieten sehr unwahrscheinlich sind.

Außerdem konnten die beobachteten Effekte nicht eindeutig Glyphosat zugeordnet werden.

> Weiter lesen ...

Letzte Aktualisierung: 10 Dezember 2012