Infoportal Glyphosat

Sicherheitsbewertung und Verwendung von Glyphosat-haltigen Herbiziden in Europa

Menu
Suchen

Warum ist Glyphosat für die europäische Landwirtschaft wichtig?

Glyphosat-haltige Herbizide spielen in der europäischen Landwirtschaft eine bedeutende Rolle. Sie bieten Landwirten zahlreiche ökonomische Vorteile und erleichtern ihnen den Einsatz von nachhaltigen Anbaumethoden, wie beispielsweise der  konservierenden Bodenbearbeitung, bei der weitestgehend auf das Pflügen verzichtet wird. Obwohl sich diese Pflanzenschutzmittel seit mehr als 40 Jahren  als sichere Methode für die Unkrautbekämpfung bewährt haben, sind die Einsatzmengen in die Kritik geraten. Bestimmte Kreise fordern  sogar das Verbot von Glyphosat-haltigen Herbiziden. Aber welchen Preis müssten Landwirte und Verbraucher dafür zahlen?

Aktuelle Studien von unabhängigen Forschungsinstituten beschreiben die ökonomischen und ökologischen Konsequenzen, die ein Verzicht oder eine Einschränkungen von Glyphosat-haltigen Herbiziden in Europa mit sich bringen würden. Diese „Was-wäre-wenn-Szenarien“ sagen erhebliche Herausforderung für Landwirte und mögliche schädliche Folgen für die Umwelt vorher. Ein Verzicht auf Glyphosat würde die Ernteerträge vieler Kulturpflanzen, abhängig von der betrachteten Region, um 5 bis 40 Prozent senken. In der Folge käme es zu erhöhten Nahrungsmittelpreisen und für die europäische Agrarwirtschaft zum Verlust von Weltmarktanteilen bei einigen Kulturarten.

©iStock.com/Elena Elisseeva

Die Studien prognostizieren außerdem Auswirkungen auf die Landnutzung, die Biodiversität, die Treibhausgasemission und die Wasserqualität. Indem Landwirte heute in Europa Glyphosat zur Unkrautbekämpfung regelmäßig einsetzen, können sie auf das Pflügen als traditionelle Bodenbearbeitungsmethode verzichten oder zumindest stark einschränken.

Pflügen ist ein energieintensives Verfahren, das große Mengen Kohlendioxid aus dem Boden in die Atmosphäre freisetzt. Den Berechnungen zu Folge würden sich die CO2-Emissionen und der Verbrauch an fossilen Brennstoffen in der deutschen Landwirtschaft mehr als verdoppeln, wenn Landwirte wieder auf mechanische Unkrautbeseitigungsmethoden zurückzugreifen müssten. Die Bodenerosion könnte sogar um das Sechsfache zunehmen.

 

Weitere Informationen:

Die wirtschaftliche Bedeutung von Glyphosat-haltigen Herbiziden: Fallstudien in Großbritannien und Deutschland

Glyphosat-haltige Herbizide leisten einen ökologischen Beitrag

Letzte Aktualisierung: 24 November 2014